Schule

Klassentreffen
Jahrgang 1958

 
50 Jahre Mittelschule

Neustadt am Rübenberge war in der Nachkriegszeit eine „beschauliche“ Kleinstadt westlich von Hannover an der Leine gelegen.

1952 wurden damals 10jährige eingeschult, nachdem sie eine etwa einwöchige Probezeit bestanden hatten. 1952 wurden 3 Klassen gegründet, man unterschied hier Schüler aus Neustadt am Rübenberge selbst, solche aus dem näheren Umkreis von Neustadt sowie eine dritte Klasse, die aus der weiteren Umgebung, insbesondere aus dem Norden des damaligen Landkreises Neustadt am Rübenberge, kamen.

Mehr dazu gibt es im  geschützten Bereich.

 

Zurück zu Klaus-Ridder.de